GTVM Anteros
Miner

Reaktorwerte

20Uran
0Deuterium
0Antimaterie
500maximal

Bewaffnung

-keine-

Antrieb

5 Flugkosten
6 Überhitzung

Größe/Beweglichkeit: 16
Sensorreichweite: 7

Ausstattung

750 Energiespeicher
100.000 Cargo
5.000 Kabinen
Externe Dockinganlage (Kapazität: 4)
9 Modulsteckplätze i

Modulsteckplätze

Diverses
Diverses
Diverses [große Schiffe]
Diverses [große Schiffe]
Schwere Hybridpanzerung
Schwere Hybridpanzerung
Schwere Hybridpanzerung
Schwere Hybridpanzerung
Hightech


ablative Panzerung: 200.000
Hüllenstärke: 300.000
Panzerung: 20
Platz für Einheiten: 500
maximale Einheitengröße: 1
Nahrungsspeicher: 50.000
Betriebskosten: 400 RE
zweite Reihe i Dieses Schiff kann in einem Kampf in die zweite Reihe wechseln, wo es vor Angriffen des Gegners besser geschützt ist.

Beschreibung

Nach der Entdeckung Rho Carinaes und der dort vorkommenden großen Felsformationen durch den Medjai beabsichtigte das Vasudanische Imperium, den Bau schwerer Bergbauschiffe in Auftrag zu geben. Mit dem Bau wurde die Galtracorp Unlimited beauftragt, die durch Nutzung terranischer und vasudanischer Technologien die Anteros entwickelte.
Die Anteros eignet sich hervorragend für den Abbau großer Felsformationen. Ein Einsatz an kleinen Felsformationen wäre hingegen eine Verschwendung ihres Potenzials.