VICv Amun
Korvette

Reaktorwerte

0Uran
0Deuterium
100Antimaterie
1.080maximal

Bewaffnung

mittelschwere Strahlengeschütze Energie-Kosten: 15
Max. Überhitzung: 36
Schaden (H/S/Sub.): 3.000/3.000/0
TWS (GKS/J&B/Torp.): 90/0/0.0
3
vasudanische Strahlengeschütze Energie-Kosten: 10
Max. Überhitzung: 14
Schaden (H/S/Sub.): 1.750/1.750/0
TWS (GKS/J&B/Torp.): 70/0/0.0
2
Lasergeschütze Energie-Kosten: 1
Max. Überhitzung: 50
Schaden (H/S/Sub.): 25/25/0
TWS (GKS/J&B/Torp.): 90/60/0.5
10
Anti-Jäger-Strahlengeschütze Energie-Kosten: 4
Schüsse: 3
Max. Überhitzung: 100
Schaden (H/S/Sub.): 65/65/0
TWS (GKS/J&B/Torp.): 95/70/1.0
10

Antrieb

5 Flugkosten
4 Überhitzung

Größe/Beweglichkeit: 8
Sensorreichweite: 7

Ausstattung

1.600 Energiespeicher
2.000 Cargo
1.200 Kabinen
6 Modulsteckplätze i

Modulsteckplätze

Diverses
Diverses
Schwere Hybridpanzerung
Schwere Hybridpanzerung
Schwere Hybridpanzerung
Schwere Hybridpanzerung


ablative Panzerung: 200.000
Hüllenstärke: 170.000
Panzerung: 10
Platz für Einheiten: 100
maximale Einheitengröße: 1
Nahrungsspeicher: 12.000
Betriebskosten: 150 RE

Beschreibung

Die VICv Amun ist eine schwere Korvetten-Konstruktion des Vasudanischen Imperiums und basiert auf neuartiger Antarit-Forschung. Unter Zuhilfenahme dieses seltenen Minerals konnte die Panzerung des Schiffes zu ungeahnter Härte entwickelt werden. Wie bereits bei der mit Waffenset nachgerüsteten Sobek setzt auch die VICv Amun auf bewährte Strahlengeschütze vasudanischem Designs. Diese haben nicht nur der Sobek-Klasse ein erstaunlischen Schadenspotential verliehen, sondern liefern auch in der Amun unübertroffene Feuerkraft, vor denen sich jegliche Gegner fürchten.